Hypotheken-News

Was ist die Definition des Beitrags einer interessierten Partei?

Der Beitrag der interessierten Partei (IPC) bezieht sich auf eine Zahlung einer interessierten Partei oder einer Kombination von Parteien in Bezug auf die Entstehungsgebühren des Darlehensnehmers, andere Abschlusskosten und Rabattpunkte.Beiträge interessierter Parteien sind Kosten, die normalerweise in der Verantwortung des Immobilienkäufers liegen und direkt oder indirekt von einer anderen Person gezahlt werden, die ein finanzielles Interesse an der betreffenden Immobilie hat oder die Bedingungen und den Verkauf oder die Übertragung der betreffenden Immobilie beeinflussen kann.

Wer gilt als Interessent?

Der Immobilienverkäufer;Der Erbauer/Entwickler;Der Immobilienmakler oder Makler;Ein verbundenes Unternehmen, das vom Verkauf der Immobilie zu einem höheren Kaufpreis profitieren kann.

Ein Kreditgeber oder Arbeitgeber des Käufers gilt nicht als interessierte Partei der Transaktion, es sei denn, er handelt auch als Immobilienverkäufer oder eine andere interessierte Partei.

Was sind die maximalen Beitragsgrenzen für interessierte Parteien?

IPCs, die diese Grenzen überschreiten, gelten als Verkaufskonzessionen.Der Verkaufspreis der Immobilie muss nach unten angepasst werden, um den Beitragsbetrag widerzuspiegeln, der das Maximum übersteigt, und die maximalen LTV/CLTV-Verhältnisse müssen unter Verwendung des reduzierten Verkaufspreises oder geschätzten Wertes neu berechnet werden.

 

Belegungsart LTV/CLTV-Verhältnis Maximaler IPC
Hauptwohnsitz oder Zweitwohnsitz Mehr als 90 % 3%
75,01 % – 90 % 6%
75 % oder weniger 9%
Anlageobjekt

Alle CLTV-Verhältnisse

2%

Zum Beispiel

Ein 250.000-Dollar-Kauf mit einem 150.000-Dollar-Darlehen würde ein Loan to Value Ratio (LTV) von 60 % bedeuten.
Bei 60 % beträgt der maximale IPC 9 % des Kaufpreises, 22.500 $, oder die Abschlusskosten, je nachdem, welcher Betrag niedriger ist.

Wenn der IPC, sei es vom Verkäufer oder Makler, 25.000 $ betragen würde, würde der Kredit die IPC-Grenzen überschreiten.Daher wären die überschüssigen 2.500 $ eine Verkaufskonzession.Der Kaufpreis würde mit 247.500 $ (250.000 $ - 2.500 $) und der daraus resultierende LTV würde 60,61 % betragen.Diese Änderung des LTV kann sich in einigen Fällen auf die Kreditbedingungen auswirken, sollte Sie jedoch nicht zum Abschluss einer Hypothekenversicherung veranlassen.


Postzeit: 21. Januar 2022